CH Media

Sportmedienverlag IMS SportsMedia übernimmt Fit for Life

   Artikel anhören
Fit for Life wechselt den Bestzer: IMS SportsMedia übernimmt das Magazin und die Online-Plattform von CH Media
© Fit for Life / Screenshot
Fit for Life wechselt den Bestzer: IMS SportsMedia übernimmt das Magazin und die Online-Plattform von CH Media
Portfoliobereinigung bei CH Media. Das Medienhaus verkauft das Special-Interest-Magazin Fit for Life zum 1. Februar an den Sportmedienverlag IMS SportsMedia. Sämtliche Verlagsrechte und Mitarbeitenden werden übernommen. Über den Kaufpreis haben die beiden Parteien Stillschweigen vereinbart.
Fit for Life bekommt einen neuen Besitze. Der Sportmedienverlag IMS SportsMedia übernimmt von CH Media das Magazin und Onlineportal Fit for Life, die grösste Schweizer Plattform für Ausdauersport. IMS SportsMedia verlegt bereits zahlreiche Publikationen rund um das Thema Sport. Dazu zählen unter anderem die Magazine Slapshot, Foot oder Smash Bestandteil. Ein weiteres Standbein sind Kundenpublikationen für Verbände, Klubs und Events wie beispielsweise für den SC Bern, Swiss Snowsports, die Tour de Suisse oder den Spengler Cup in Davos. Das Special-Interest-Magazin Fit for Life mit Beiträgen zu Ausdauersportarten wie Laufsport, Inline-Skating, Dua- und Triathlon, Schwimmen und Fitnesstraining stellt für den Verlag eine ideale Ergänzung des bestehendes Portfolios dar. "Mit unseren professionell aufbereiteten Magazinen bieten wir Veranstaltern, Sportorganisationen und anderen Stakeholdern eine Plattform für zielführende und erfolgreiche Kommunikation. Damit ergeben sich zahlreiche Synergien für unsere Produkte, etwa in den Bereichen Ernährung, Gesundheit oder dem Thema Trainingslehre im generellen", sagt Mike Dähler, CEO von IMS SportsMedia. Auch bei CH Media ist man über die Lösung glücklich. "In sämtlichen Geschäftsfeldern suchen wir laufend nach Möglichkeiten der Weiterentwicklung oder nach Partnern, um die Geschäfte erfolgreich in die Zukunft zu führen. Es freut uns sehr, dass wir mit IMS SportsMedia einen idealen Käufer für Fit for Life gefunden haben", sagt Roland Kühne, Chief Operating Officer und Mitglied der Unternehmensleitung CH Media. Über den Kaufpreis dagegen wollen beide Parteien nicht sprechen.
Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    stats