CH-Media

Francesco Benini wechselt von der "NZZ am Sonntag" in die CH-Media-Redaktion

   Artikel anhören
Francesco Benini ist seit 2016 stellvertretender Chefredaktor und Inlandchef der "NZZ am Sonntag"
© NZZ
Francesco Benini ist seit 2016 stellvertretender Chefredaktor und Inlandchef der "NZZ am Sonntag"
Kommuniziert wurde der Wechsel von Chefredaktor Patrik Müller und dem Leiter Publizistik Pascal Hollenstein - via Social Media auf Twitter! Über andere Kanäle gab es keine aktive Kommunikation. 
Müller tweetet: "Verstärkung für die CH-Media-Redaktion: Francesco Benini, stv. Chefredaktor der „NZZ am Sonntag“, wechselt als Autor in unsere Zentralredaktion. Freue mich sehr, mit ihm zusammenzuarbeiten und seine Geschichten in den CH-Media-Zeitungen und der „Schweiz am Wochenende“ zu lesen!"
Pascal Hollenstein, Leiter Publizistik bei CH Media freut sich, ebenso auf Twitter, mit den Worten: "Ich freue mich, Francesco Benini von der @NZZaS als Autor und Reporter bei den Zeitungen und Online-Portalen von @chmediaag begrüssen zu dürfen. Forza, be.!"


Dem Onlineportal "Kleinreport" gegenüber ergänzt Müller: "Francesco Benini wird auf der Zentralredaktion schwerpunktmässig über Inlandthemen schreiben, daneben aber auch über das Ausland berichten."

Wir bleiben dran, am Weg von Francesco Benini und legen unser Augenmerk weiterhin auf das US-Netzwerk Twitter, worauf wir auch auf Anfrage vom Schweizer Verlagshaus CH Medien verwiesen wurden. Eine Medienmitteilung gab's nicht dazu, schreibt ein Unternehmenssprecher. 


Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats