CH Media

Fachzeitschriften Haustech und Bâtitech werden eingestellt

   Artikel anhören
"Mit den drei stärksten Titeln und gebündelter Fachkompetenz in die Zukunft"
© zvg
"Mit den drei stärksten Titeln und gebündelter Fachkompetenz in die Zukunft"
Die Inserateeinnahmen der technischen Fachzeitschriften von CH Media sinken. Diese Tendenz zwingt CH Media zur Konsolidierung ihres Portfolios der technischen Fachzeitschriften: Die bedeutendsten Themen und Rubriken von Bâtitech und Haustech werden bis Ende Februar 2021 in die etablierten Titel HK-Gebäudetechnik, ET-Elektrotechnik und Planer Installateur integriert. Zwei Mitarbeitende verlieren ihre Stelle. Ein Sozialplan komme zur Anwendung.
Das heutige Portfolio der technischen Fachzeitschriften von CH Media umfasst die fünf Titel HK-Gebäudetechnik (Energie, Wärme, Strom, Lüftung-Klima-Kälte, Gebäudeautomation, Facility Management, Gebäudehülle, Spenglerei, Sanitär-Technik, Wohnen), ET-Elektrotechnik (elektrischen Energie-, Installations-, Licht- und Automationstechnik, Sicherheit, Telematik und Gebäudeautomation), Planer Installateur (Sanitär-, Heizungs-, Lüftungs- und Energiebranche), Haustech (Energie- und Gebäudetechnik) und Bâtitech (Fachzeitschrift für Haustechnik in der Westschweiz). Während dem sich die Zeitschriften einer treuen Leserschaft erfreuen und sich die Leserzahlen in den letzten Jahren relativ stabil gehalten haben, sind die Inserateeinahmen im Zuge des allgemeinen Branchentrends in den letzten Jahren zweistellig erodiert.


Mit den drei stärksten Titeln und gebündelter Fachkompetenz in die Zukunft CH Media hat sich deshalb dazu entschieden, das Titelportfolio zu konsolidieren und die drei erfolgreichsten Titel HK-Gebäudetechnik, ET-Elektrotechnik und Planer Installateur zu erweitern: Die bedeutendsten Themen und Rubriken der Titel Haustech und Bâtitech werden schrittweise bis Ende Februar 2021 in HK-Gebäudetechnik, ET-Elektrotechnik und Planer Installateur integriert.

Durch die Bündelung der Themen in den drei verbleibenden technischen Fachzeitschriften profitiert das fachkundige Publikum von noch mehr Themen und geballtem Fach-Knowhow pro Ausgabe. CH Media stärkt damit die Marken HK-Gebäudetechnik, ET-Elektrotechnik und Planer Installateur und steigert die Zukunftsfähigkeit der Fachtitel.


Infolge dieses notwendigen Schritts der Zusammenführung mussten zwei Kündigungen ausgesprochen werden. Der Sozialplan kommt zur Anwendung.

Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats