CH Media

BT Holding übernimmt AT Verlag

   Artikel anhören
Peter Wanners BT Holding verleibt sich den AT Verlag ein
Markus Knöpfli, © knö.
Peter Wanners BT Holding verleibt sich den AT Verlag ein
Das Unternehmen BT Holding AG mit Sitz in Baden, das die Mehrheit der Aktien an der AZ Medien AG hält, kauft CH Media den Buchverlag AT Verlag ab. Die Übernahme erfolgt laut CH Media am 1. Oktober
Der AT Verlag, zu dem auch die Atmosphären Verlag GmbH in München gehört, wurde 1978 als Buchverlag der Aargauer Tagblatt AG gegründet und veröffentlicht pro Jahr rund 40 Sachbücher zu den Themen Kochen und Getränke, Wildpflanzen, Natur, Werken, Heilkunde, Wandern und Schweiz. Der jährliche Umsatz soll etwa sechs Millionen CHF betragen.

Der Verkauf des Sachbuchverlags soll dem Medienhaus CH Media ("Aargauer Zeitung", "Sankt Galler Tagblatt", "Luzerner Zeitung"), ein 2018 entstandenes Joint Venture von AZ Medien und NZZ-Mediengruppe, dazu dienen, sich auf seine beiden Geschäftsbereiche Publishing (Schwerpunkt Bezahlzeitung) und Entertainment (TV, Radio, Events) fokussieren zu können. Die BT Holding will, so heisst es in einer Mitteilung, sämtliche Mitarbeitenden des AT Verlags übernehmen. Über den Verkaufspreis sei Stillschweigen vereinbart worden.
Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    stats