Centralschweizerische Kraftwerke

Wenn Strom nur noch ein Vehikel ist

   Artikel anhören
Die CKW stellt unter anderem ihre Alarm- und Sicherheitssysteme vor
© zVg
Die CKW stellt unter anderem ihre Alarm- und Sicherheitssysteme vor
Mit ihrer Kampagne "Mehr als Strom" präsentiert Notch Interactive die Centralschweizerische Kraftwerke AG (CKW) als Energieversorger mit einer überraschend umfangreichen Produktpalette.

Seit 125 Jahren versorgt die CKW die Menschen im Kanton Luzern mit Strom. Daher ist nicht verwunderlich, dass viele das Unternehmen fast ausschließlich als Stromversorger wahrnehmen. Das soll sich mit Hilfe der Kampagne der Zürcher Kreativagentur ändern. Denn die CKW will auch ihre Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Smart Energy, Gebäudetechnik, Energieoptimierung und Glasfasernetze verkaufen.



Eye-Catcher der Kommunikationsoffensive sind Kabel-Kunstwerke, die Notch nach eigenen Angaben in Zusammenarbeit mit dem Londoner CGI-Künstler Simon Danaher realisiert hat. Ausgangspunkt von vier Visuals ist jeweils eine Steckdose mit Stromkabel. Das Stromkabel stellt die CKW-Produkte und Dienstleistungen "E-Ladestationen", "Solaranlagen", "Alarmanlagen" und "Wärmepumpen" symbolisch dar und endet in einer Lichtquelle. So soll von der Herkunft des Energieunternehmens zu seinen neuen Produkten und Diensten eine Brücke geschlagen werden.

Die Kampagnensujets werden von Ende des Monats an sowohl im B2C- als auch im B2B-Bereich zielgruppengerecht auf unterschiedlichen On-und Offline-Kanälen ausgespielt.

stats