C3 Creative Code and Content Schweiz

Lukas Baumgartner ist neuer Geschäftsführer, Marco Müller leitet nun die Kreation

Der neue C3-Geschäftsführer Lukas Baumgartner und der neue CD Marco Müller
© zvg..
Der neue C3-Geschäftsführer Lukas Baumgartner und der neue CD Marco Müller
Seit 100 Tagen leitet Lukas Baumgartner als Geschäftsführer den Schweizer C3-Standort. Die Änderung in der Standortleitung erfolgte im Zuge der seit Anfang des Jahres gruppenweit angepassten Führungsstruktur der Content Markting-Agentur.
Lukas Baumgartner bringt mehr als 13 Jahre Führungserfahrung in der nationalen und internationalen Kommunikationsindustrie mit und verantwortete u.a. Projekte für Marken wie Migros, Swisslos und Tetra Pak. Zuletzt war er Managing Partner der Boutique Agentur Today Zurich sowie Leiter Beratung und Planung bei der Foundry Group in Zürich und Berlin. Davor war er Group Account Director und Mitglied der Geschäftsleitung bei Euro RSCG Zürich. Baumgartner hat einen Executive Master of Science in Communication Management der Universität Lugano, ist Mitglied beim ADC Schweiz Kategorie Friend und ist Partner bei Mr. Green, dem Recycling-Abo.
Über C3 Creative Code and Content:
C3 – the Creative Content Marketing Agency. C3 löst kommunikative Aufgaben im Zusammenspiel von Content, Kreation und Technologie unter dem Credo: Creating what matters. Das Leistungsportfolio, zusammengefasst im "C3 Marketing-Zehnkampf", beinhaltet: Strategie, Data, Performance & Analytics, Social Media, Technologie, Visualisierungen, UX, CRM, Campaigning und Content Creation. C3 unterhält Standorte in Berlin, München, Hamburg, Stuttgart, Essen, Frankfurt, London, Prag, Ljubljana und Zürich.
Ebenfalls seit Anfang des Jahres an Bord ist Marco Müller als neuer Leiter der Kreation von C3 Schweiz. Als mehrfach international ausgezeichneter Designer war er zuvor unter anderem bei Freitag und Charles Blunier & Co. Studio tätig. Müller arbeitete für Marken wie Bank Julius Bär, Gstaad Palace und Vitra. Als Co-Founder von Desta.ch, einem Schweizerisch-Äthiopischen Startup, kombiniert er handgewobene Textilien mit Schweizer Design.


Die neue Führungsmannschaft um Baumgartner und Müller hat im Rahmen einer mehrstufigen Agenturevaluation bereits ein Digital-Mandat aus der Finanzindustrie gewonnen.
stats