Bucherer 1888

Freude an der Handwerkskunst

   Artikel anhören
Weihnachtskampagne Bucherer 1888
© zVg.
Weihnachtskampagne Bucherer 1888
Jede Uhr, jedes Schmuckstück ist hohe Handwerkskunst. Die internationale Kampagne „Joy of Giving“, die die Designagentur Charles Blunier & Co. für den Uhren- und Schmuckhersteller Bucherer 1888 entwickelt hat, spiegelt das wider.



Die neue Kampagne zeigt eine aufwendig inszenierte Papierwelt, welche die Handwerkskunst und die hochqualitative Präzisionsarbeit der Traditionsmarke Bucherer symbolisiert. Hierfür hat die Agentur die international bekannte Papierkünstlerin Julie Wilkinson von Makerie Studio aus New York engagiert. Unter dem Motto „Joy of Giving“ wurden Key Visuals für Print und Online, sechs Animationsfilme, drei verschiedene Schaufenster-Visuals sowie die Weihnachtskarte und VIC-Gifts realisiert. Darüber hinaus war das Team von Charles Blunier in die Konzeption der Social-Media-Kampagne involviert.

„Es war uns wichtig, für diese Kampagne die Handarbeit und die Liebe zum Detail, die ja die Marke Bucherer auszeichnet, auf eine ganz besondere Art und Weise darzustellen. Die Kooperation mit Makerie war dafür perfekt“, sagt Charles Blunier. Die bekannte Papierkünstlerin war bereits für Marken wie Tiffany & Co., Hermès und Gucci tätig. Die Weihnachtskampagne „Joy of Giving“ ist seit dem 16. November live.
Kampagnenverantwortliche
Bucherer: Jörg Baumann (Chief Marketing Officer), Maria Porsche (Head of Marketing), Nina Schlink (Head of Marketing Communication Projects), Stephanie Amstad (Project Manager Marketing Communications), Clara Wiegel (Head of Digital Marketing), Jolanda Kessler (Head of Social Media), Cynthia Herschel (Content Manager Digital Marketing)


Charles Blunier & Co.: Charles Blunier (Creative Director), Simon Tellenbach (Account Director), Christine Zeller (Account Manager), Fabian Sigg (Art Director), Roman Limacher (Senior Media Operator), Daniela Berther (Production), Julie Wilkinson, Line Vaagsmyr (Makerie Studio), Oliver Nanzig (Fotografie), Remo Süsstrunk (Bildbearbeitung); Drastik: Marion Willam (Social Media Konzeption/Kommunikation), Simon Wick (Social Media Konzeption/Animation), Daphne Abderhalden (Kreation).

stats