Brütsch/Rüegger Werkzeuge

Wie Heimwerker zum "Toolster" werden

   Artikel anhören
Mehr als 70.000 Werkzeuge sollen auf Toolster.ch zu finden sein
© zVg
Mehr als 70.000 Werkzeuge sollen auf Toolster.ch zu finden sein
Für die neue Brütsch/Rüegger-Marke Toolster.ch, ein Online-Werkzeug-Shop für den B2C-Bereich, hat die Zürcher Agentur Evoq den Auftritt vom Naming über das Corporate Design bis hin zur Einführungskampagne entwickelt.
Wer Qualitätswerkzeuge von Brütsch/Rüegger kauft, ist ein echter "Toolster": Das ist die Markenbotschaft hinter dem Online-Werkzeugshop Toolster.ch. Der Name soll unterstreichen, was Brütsch/Rüegger verspricht: enorme Sortimentsbreite und -tiefe in Profi-Qualität, alles ab Lager sofort verfügbar. Versprechen und Anspruch des Shops macht nach Angaben von Evoq der visuelle Auftritt deutlich. Das Logo als heraldisches Symbol dient demnach als Sinnbild für Leidenschaft, Qualität und Zugehörigkeit und betont die Hochwertigkeit des Online-Werkzeugshops. Das Bildzeichen lege die Basis für ein dynamisches Corporate Design, das flexibel mit aktionsgeladenen Bildern und starken Akzentfarben bespielt werden könne. Die Schwarz-Weiss-Bildsprache hat Evoq mit Signalfarben und flexiblen Designelementen kombiniert. Ein Kontrast, der Spannung erzeugen, Emotionen wecken und den hohen Anspruch der Zielgruppe unterstreichen soll.
Um die unterschiedlichen Ausprägungen von Heimwerkern direkt anzusprechen, hat Evoq ein Message-Board für die Kernzielgruppen erarbeitet. Im Zusammenspiel mit den neuen Corporate Design-Elementen entsteht laut Agentur eine kreative Toolbox, die es erlaubt, den Auftritt auf spezifische Bedürfnisse und Massnahmen anzupassen. Die ersten Aktionen der Launchkampagne sind aktuell und im kommenden Monat zu sehen. Dazu gehören zielgruppenspezifische Anzeigen für Fachmagazine und diverse Online-Anzeigeformate wie Responsive und Display Ads. Begleitend kommen YouTube Ads zum Einsatz. Für die nächste Welle sind weitere Online-Formate sowie Megascreens geplant.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats