Bring! Shopper Report 2021

Schweizer Konsumenten planen ihre Einkäufe sorgfältig und gemeinsam

   Artikel anhören
© Bring!
Beim Einkauf von Lebensmitteln und Waren des täglichen Bedarfs spielt in der Schweiz die Einkaufsplanung eine entscheidende Rolle. Das geht aus dem Shopper Report 2021 der Einkaufs-App Bring! hervor. Darin analysiert das Schweizer Unternehmen das Einkaufsverhalten auf Basis von Nutzerdaten und einer User-Umfrage, durchgeführt von Omniquest. Demnach nutzen 51 Prozent eine analoge oder digitale Einkaufsliste.

Gemeinsame Planung

Auch wenn vor allem Frauen (75 Prozent) die Listen anlegen, erfolgt die Planung meist gemeinsam: 85 Prozent der Bring!-Nutzer teilen ihre Liste

Jetzt kostenlos registrieren
und sofort alle Swiss Artikel gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet die HORIZONT
Swiss Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats