Breuninger

Deutsche Modekette geht mit Shop in der Schweiz online

Breuninger will seinen österreichischen Erfolgskurs in der Schweiz fortsetzen
© obs/E. Breuninger
Breuninger will seinen österreichischen Erfolgskurs in der Schweiz fortsetzen
Das Stuttgarter Fashion- und Lifestyle-Unternehmen hat seinen Online-Shop jetzt scharf geschaltet und mit seiner PR-Arbeit begonnen. Eine Marketingkampagne soll es zum Launch aber nicht geben.

Vor zehn Jahren ist Breuninger in Deutschland online gegangen. 2017 erfolgte der Start in Österreich. Nun ist das Unternehmen mittels Breuninger.com/ch im gesamten DACH-Raum online präsent.



Seinen Kunden in der Schweiz bietet Breuninger einen Willkommensgutschein in Höhe von 20 CHF an. Die Zustellung der Produkte erfolgt nach Unternehmensangaben in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Post. Zollgebühren werden den Kunden demnach nicht berechnet, auch Retourenkosten fallen nicht an. Die Rückgabe ist bis zu 30 Tage lang kostenlos möglich.

Im Gegensatz zu anderen Wettbewerbern sieht Breuninger offenbar gute Wachstumschancen auf dem Schweizer Markt. Peek & Cloppenbrug etwa hat kürzlich gegenüber HORIZONT versichert, dort keine Pläne für den Aufbau eines Webshops zu verfolgen.


stats