Branding

Pfizer mit erstem grossen Logo-Redesign nach 70 Jahren

   Artikel anhören
© Pfizer
Eine neue Markenidentität soll die Umstellung des Pharmariesen von der Pillen zur Impfstoff-Company manifestieren. Es ist für Pfizer die wichtigste Markenerneuerung seit 70 Jahren. Teil davon ist auch ein neues Logo. Die blaue Pillenform wird dabei durch eine von der DNA-Doppelhelix inspirierte Marke ersetzt. Sie soll an die Wissenschaft erinnern, die den Impfstoff COVID-19 des Unternehmens hervorgebracht hat.
Es sei der letzte Schritt eines Wandels, den das Unternehmen seit 2019 durchlebt. Man wollte weg vom Bild des Gemischtwarenladens mit zahlreichen Verbrauchermarken hin zu einer Firma mit stärker wissenschaftlich orientierter Agenda, die verschre

Jetzt kostenlos registrieren
und sofort alle Swiss Artikel gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet die HORIZONT
Swiss Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats