Markenrelaunch

Fenjal setzt auf Ich-Momente

   Artikel anhören
Markenbotschafterin Tatjana Patitz geniesst ein Ich-Moment, der Claim von Fenjal.
© Fenjal
Markenbotschafterin Tatjana Patitz geniesst ein Ich-Moment, der Claim von Fenjal.
Die Traditionsmarke präsentiert sich mit einem neuen Auftritt und besinnt sich mit dem Kampagnenclaim „Mein Ich-Moment“ auf seinen Markenkern. Umgesetzt wurde die Kampagne von Saint Elmo’s München.
Aus Liebe zu seiner Frau kreierte der Schweizer Apotheker Grether ein Creme-Ölbad und führte es unter der Marke fenjal in den Markt ein. Die Rezeptur aus wertvollen pflanzlichen Ölen ist damals wie heute einmalig in ihren Pflegeeigenschaften. Die qualitativ hochwertigen Produkte tragen zu einem ganzheitlichen Wohlbefinden bei und liegen voll im Zeitgeist: vegane Rezepturen – ohne Parabene, Mineralöle, Mikroplastik und Silikon.


Bei der aktuellen, von Saint Elmo’s München umgesetzten Print-Kampagne steht die Weiblichkeit mit all ihrer Schönheit und Zartheit, aber auch ihrer inneren Stärke im Fokus. Der Kern der Zielgruppe sind markenaffine Frauen 50+, die beim Kauf von Körpermilch/-lotion oder Bad-/Duschprodukten nach Ruhe, Entspannung und seelischem und körperlichem Wohlbefinden suchen.

Für diese Zielgruppe hat Saint Elmo’s München eine Markenbotschafterin gefunden, die mit sich im Reinen ist und eine positive selbstbewusste Ausstrahlung hat. Sie steht sinnbildlich für die Schönheit der Frau, ist glaubwürdig, offen und sympathisch. Dazu eine echte Ikone, die das Image von fenjal niveauvoll mit internationalem Flair auflädt: Tatjana Patitz. Als eine ausgesprochen selbstbewusste und gleichzeitig sensible Frau steht sie authentisch für die Werte von fenjal. Große Bekanntheit erlangte sie in den 1990ern in der Zeit der ersten großen internationalen Supermodels, die von Peter Lindbergh unvergesslich inszeniert wurden. „Ich kenne die Marke fenjal von zuhause. fenjal erinnert mich immer an meine Kindheit, bedeutet heute aber Entspannung für mich“, sagt Tatjana Patitz.


„Botschaft der Kampagne ist, dass fenjal dabei hilft, zu sich selbst zu kommen, innere Ruhe und Balance zu finden, und es ermöglicht, von innen heraus zu strahlen. Dieser magische Verwöhn-Moment, den man ganz für sich erlebt, wird von der Kampagnenzeile auf den Punkt gebracht: Mein Ich-Moment“, so Arwed Berendts, Kreativchef von Saint Elmo’s.

„Die größte Herausforderung war, dem Ursprung der Marke fenjal treu zu bleiben und gleichzeitig mit der Zeit zu gehen. Mit Stolz blicken wir auf die neuen fenjal Produkte und die zu deren Einführung entwickelte Kampagne, die die Herkunft der Marke fenjal und ihre Werte in wenigen Worten mehr als treffend beschreibt“, so Sandra Faust, fenjal Produktmanagerin bei der fit GmbH.

Die Marke wird besonders pur, neutral und rein erlebt. Sie symbolisiert Ausgeglichenheit und Offenheit. Diese Attribute spiegeln sich auch im Look and Feel der Kampagne wider: Der „Wohlfühl-Moment“ spielt sich unaufgeregt in einem neutralen Raum ab, der eine souveräne Ruhe ausstrahlt. In seiner Farbigkeit erinnert er an einen Wellnessbereich und die Markenfarbe. Die Umgebung nimmt sich komplett zurück und gibt der Frau und den erlebten Emotionen den nötigen Raum, um zu wirken. Es entsteht ein purer, frischer sehr nahbarer Eindruck.
stats