Brand Identiy

Keim Identity mit Markenauftritt für neue Fachhochschule OST

   Artikel anhören
© Keim Identity
Die OST - Ostschweizer Fachhochschule entsteht per 1. September 2020 aus dem Zusammenschluss der FHS St.Gallen, Hochschule für Angewandte Wissenschaften; HSR, Hochschule für Technik Rapperswil sowie NTB, Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs. Träger der OST sind die Kantone St.Gallen, Schwyz, Glarus, Appenzell Ausserrhoden, Appenzell Innerrhoden und Thurgau sowie das Fürstentum Liechtenstein.
Bereits 2018 bis 2019 hat Keim Identity mit der Arbeitsgruppe CI/CD der designierten Trägerkonferenz (Vertretungen der beteiligten Kantone) den Namen, die Markenpositionierung, das Markenzeichen sowie das Rahmenkonzept für den Markenauftritt entwickelt. Diese Grundlagen hat Keim Identity in einem mehrstufigen Prozess mit verschiedenen Workshops und unter Einbezug von Sounding Boards mit Vertretern der Kantone und der drei heutigen Hochschulen erarbeitet.
Die neue Hochschule heisst schlicht und einfach OST. Entsprechend der Strategie „Eine Hochschule – eine Marke“ werden alle drei Standorte einheitlich mit dem Namen OST auftreten. Der Name wird mit dem Zusatz Ostschweizer Fachhochschule ergänzt. Mit dem Namen OST entschied sich die neue Fachhochschule für einen prägnanten, merkfähigen Namen, der die Verankerung in der Region zum Ausdruck bringt. Er wirkt frisch und zeitgemäss.

Brand Identity: Ostschweizer Fachhochschule


Das Markenzeichen besteht aus einem Bildzeichen und einem Schriftzug. Das Bildzeichen ist aus einem O abgeleitet und symbolisiert das pulsierende Leben in der Ostschweiz.Die Realisierung des neuen Markenauftritts hat Keim Identity mit den drei Kommunikationsverantwortlichen der heutigen Fachhochschulen vorbereitet. In diesem Rahmen hat Keim Identity die wichtigen Markenauftritte von OST gestaltet. Dazu gehören die neue gemeinsame Webseite, die Gebäudekennzeichnung, Detailkonzepte für Printmedien, Geschäftspapiere, Anzeigen, Plakate, Onlineauftritte und viele weiteren Anwendungen bis hin zu Give-aways. Erlebbar wird der neue Auftritt bereits kurz vor dem offiziellen Start am 1. September 2020.



Credits
Verantwortlich bei Keim Identity: Christine Keim (Markenstrategische und kommunikative Beratung), Matthias Keim (Creative Director), Benjamin Stetter (UX-Design und Markendesign), Jan Lüönd (Designteam) sowie Tanja Sägesser (Designteam).
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats