Brand-Cooperation

SWATCH X BAPE - Streetwear für das Handgelenk

   Artikel anhören
© The Swatch Group
Swatch’s Kooperation mit der legendären japanischen Streetwear-Marke A BATHING APE geht in die Fortsetzung.
A BATHING APE – auch bekannt als BAPE – besticht durch sein gewohnt provokatives, unkonventionelles Design, mit dem sich die Marke an die Spitze der Streetwear katapultiert hat, während Swatch mit innovativer Uhrmacherkunst auf Weltklasseniveau aufwartet. Drei Modelle der mutigsten Produktlinie von Swatch setzen die eigene Persönlichkeit und Individualität in Szene und bringen den Gewinner in uns allen zum Vorschein.


Die jüngsten Mitglieder der Produktreihe SWATCH BIG BOLD – ausdrucksstark und mit einem imposanten Ø47-mm-Gehäuse ausgestattet – sind das logische Resultat dieser Kooperation, mit der jeder zu jeder Sekunde des Tages an seine persönlichen Grenzen gehen kann. Alle drei Uhren – TOKYO WHITE MULTI CAMO, TOKYO BLACK MULTI CAMO, TOKYO GRAY MULTI CAMO – haben bunt bedruckte Armbänder als Zeichen für die vielen unterschiedlichen Kulturen und Menschen, die in ihrer Einzigartigkeit miteinander verbunden sind. Ihre Namen und Schlaufen sind eine Hommage an Tokio, die Geburtsstadt von BAPE, während die Lünetten die Lieblings(mega)städte beider Marken nennen. Die Verpackung ist in dem für BAPE typischen Camouflagemuster gehalten – der legendäre Aufdruck umhüllt die stabile Schachtel. Alle eingefleischten Fans können sich auf ein stark limitiertes Set mit leicht abgewandelter Gestaltung freuen. Nach dem Erfolg des letzten Jahres wird es nur eine Frage der Zeit sein, bis auch diese Modelle restlos ausverkauft sind.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats