Branchenverband für Digitales Marketing

Roger Baur übergibt die Geschäftsführung der IAB Switzerland

Roger Baur gibt die Geschäftsleitung des IAB Switzerland ab.
© IAB Switzerland
Roger Baur gibt die Geschäftsleitung des IAB Switzerland ab.
Nach knapp 11 Jahren hat sich Roger Baur, Geschäftsführer der IAB Switzerland, entschieden, sich wieder stärker auf seine Mandatsarbeit zu fokussieren. Er übergibt die Geschäftsführung des Verbandes per nächster Generalversammlung im Frühjahr 2020. Der Vorstand der IAB Switzerland prüft derzeit diverse Optionen einer Nachfolge.

Roger Baur war seit der Gründung der IAB Switzerland 2009 als Geschäftsführer tätig. Vor knapp 11 Jahren war es den Gründern der IAB Switzerland ein Anliegen, den Schweizer Markt bei seiner Entwicklung im Digital Marketing zu unterstützen und einheitliche Standards zu setzen. Mit den Jahren stiegen nicht nur die Mitgliederzahlen an, sondern es wurden weitere wichtige Initiativen aufgrund von Roger Baurs Engagement ins Leben gerufen. Zu seinen Verdiensten zählt unter anderem die erfolgreiche Etablierung der IAB Academy. Jährlich werden knapp 150 Absolventen in den Grund-, Aufbau- und Spezialkursen der IAB Academy ausgebildet. Erst kürzlich konnte die IAB Academy einen weiteren Meilenstein kommunizieren: Die Partnerverbände IAB Switzerland, iab austria sowie der Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V. vollbrachten einen Schulterschluss und lancierten ab dem Jahr 2020 ein länderübergreifendes Academy-Diplom.



Zusammen mit dem IAB Team trieb Roger Baur die internationale Zusammenarbeit in Form des Schweizer Länderpavillon an der jährlichen Weltmesse für Digitales Marketing in Köln, der dmexco, stetig voran. Auf nationaler Basis schuf er mit der IAB Switzerland die Möglichkeit für neutrale Plattformen zum Austausch und zur Wissensvermittlung. Hierzu zählen der jährlich verliehene Digital Marketing Award der IAB Switzerland, sowie auch erfolgreiche Events wie der Programmatic Advertising Day, der Online Karriere Tag, sowie die DEX – Digital Experience Konferenz, welche durch sein Engagement in die Wege geleitet werden konnten.

Eine Weiterarbeit als Vorstandsmitglied wird in der nächsten Generalversammlung den Mitgliedern zur Wahl gestellt. «Der ganze Vorstand dankt Roger für sein Engagement und seine Leidenschaft für die IAB Switzerland und würde sich freuen, wenn er in Zukunft in unserem Vorstand vertreten wäre», erklärt David Burst, Präsident der IAB Switzerland, im Namen des gesamten Vorstandes.


stats