BMW Group Switzerland

"Wir haben gezeigt, dass wir wirklich die Nähe zu den Menschen suchen"

   Artikel anhören
Stéphanie Borge, Director Brand Management BMW Group Switzerland
© BMW Group Switzerland
Stéphanie Borge, Director Brand Management BMW Group Switzerland
Vor gut zehn Tagen ist die BMW Group Switzerland unter die TV-Streaming-Produzenten gegangen. Das Format #VisionaryDreams war über zwei Stunden lang gutes Infotainment zur Primetime mit den Marken BMW, Mini, BMW Motorrad. Doch was hat das Ganze gebracht und warum hat BMW sich für diese Premiere entschieden. Die Antworten darauf gibt Stéphanie Borge, Director Brand Management bei der BMW Group Switzerland im exklusiven Gespräch mit HORIZONT Swiss.
Frau Borge, die BMW Group Switzerland ist vor einer Woche unter die Streaming-Produzenten gegangen. Warum?
Wir wussten in diesem Jahr sehr früh, dass es die Geneva International Motor Show nicht geben wird. BMW bringt aber in diesem

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats