BâleHotels / Coop

Neues Boutique-Hotel Märthof am Marktplatz in Basel

   Artikel anhören
BâleHotels eröffnet Ende Juli 2021 das 4-Sterne-Hotel Märthof mitten in der Altstadt von Basel
© zvg
BâleHotels eröffnet Ende Juli 2021 das 4-Sterne-Hotel Märthof mitten in der Altstadt von Basel
BâleHotels eröffnet Ende Juli 2021 das 4-Sterne-Hotel Märthof mitten in der Altstadt von Basel. In dem historischen Gebäude direkt am Marktplatz entsteht mit dem Märthof ein Boutique-Hotel mit 68 Zimmern und dem Restaurant Bohemia. So wird der Märthof ein attraktiver Begegnungsort für Hotelgäste und die lokale Bevölkerung.

 Mit dem Märthof eröffnet am 28. Juli 2021 ein charmantes 4-Sterne Boutique-Hotel am Marktplatz im Herzen von Basel. Auf den fünf Hoteletagen verteilen sich insgesamt 68 hochwertig gestaltete Zimmer. Ein besonderes Übernachtungserlebnis bieten die sechs «Marktplatz Juniorsuiten» mit direktem Blick auf den Marktplatz. Der Märthof verfügt ausserdem über einen Fitnessraum, einen Wellnessbereich, einen Bankettraum sowie eine Dachterrasse mit einzigartiger Aussicht über die Stadt Basel.

Verweilen mit Genuss

Im Erdgeschoss wird das Restaurant Bohemia mit einer grosszügigen Bar und einer Terrasse direkt am Marktplatz eröffnet. Im Stil der Boheme können die Gäste von einem ausgezeichneten Gastronomieangebot profitieren. Die zahlreichen hauseigenen Fleisch-, Fisch- und Gemüsespezialitäten werden auf offenem Holzkohlegrill zubereitet. Am Mittag stehen neben dem À-la-carte-Angebot vielfältige Mittagsmenüs zur Auswahl. Am Samstag und Sonntag wird ein ausgiebiger und vielfältiger «Bohemia Brunch» serviert.

Vom Warenhaus zum Hotel

Der Märthof befindet sich in einem historischen Basler Gebäude mit einer denkmalgeschützten Neubarock-Fassade aus dem Jahr 1894. Die fünf unabhängigen Wohn- und Geschäftshäuser am Marktplatz und der Eisengasse wurden 1981 zu einem Gebäude vereint. Der so entstandene Märthof öffnete 1983 seine Türen erstmals als Warenhaus. Beim Bau des Hotels Märthof wird die einzigartige Fassade aufrechterhalten und mit grosszügigen Fensterfronten kombiniert.

Investition in den Standort Basel

Der Märthof ergänzt das bestehende Angebot von BâleHotels, das die Hotels Pullman Basel Europe, Baslertor und Victoria im Raum Basel sowie das Hotel Savoy in Bern umfasst. Die BâleHotels-Gruppe, eine Division der Coop-Genossenschaft, investiert damit weiter in den Standort Basel und hält für jeden Gast ein passendes Zimmer bereit. Die Hotels in Basel sowie in Bern überzeugen mit ihrer zentralen Lage und der Gastfreundlichkeit. Mit Les Quatre Saisons bietet BâleHotels ausserdem ein Catering auf hohem Niveau sowie ein Haute-Cuisine Pop-Up-Restaurant.

Coop-Lokomotive
© Coop
Mehr zum Thema
Nachhaltigkeits-Engagement

Coop bringt die "Tatendrang"-Lokomotive auf die Schiene

Mit viel Tatendrang bewegt Coop die Schweiz und bringt gemeinsam mit der SBB eine Lokomotive im neuen Kleid der Nachhaltigkeits-Kampagne "Tatendrang" in den Verkehr. Ab sofort ist die "Tatendrang"-Lokomotive ein Jahr lang auf dem Schweizer Schienennetz unterwegs. Auch beim Güterverkehr engagiert sich Coop für Nachhaltigkeit und verlagert bereits mehr als zwei Drittel aller Warentransporte auf die Schiene.

 

Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    stats