Black Frame Studios

Für die Cashback-Webseite Rabattcorner.ch drei klassische Bonusprogramme veräppelt

   Artikel anhören
Egal ob Märkli-, Meilen- oder Kundenkartensammler: Mit Rabattcorner.ch ginge es einfacher.
© zvg
Egal ob Märkli-, Meilen- oder Kundenkartensammler: Mit Rabattcorner.ch ginge es einfacher.
Mit einer neuen Kampagne möchte Rabattcorner.ch die Einfachheit seines „Cashback“-Modells vermitteln. Dafür wurden in Zusammenarbeit mit der Video-Agentur Black Frame Studios und dem Schweizer Schauspieler Stefan Schönholzer drei Charaktere von klassischen Bonusprogrammen auf die Schippe genommen.
Die Kampagne wird in den kommenden Wochen auf digitalen Medien, in Printmedien sowie mit einem Plakataushang beworben.
Wer für die Kampagne zuständig ist:
Verantwortlich bei Rabattcorner:


Alban Grossenbacher (CEO), Stefan Schönholzer (Schauspieler), Victoria Slavinska (Grafik), Michael Sonderegger (Fotografie), Niklas Fruth (Programmierung)

Verantwortlich bei Black Frame Studios:


Tony Mola (Produzent); Joel Müller (Kameraassistent)
Rabattcorner.ch bezeichnet sich als "die führende Schweizer Cashback-Webseite". Im Februar dieses Jahres hat die Plattform nach eigenen Angaben den Millionsten Franken an Cashback ihren Nutzern ausbezahlt. Für 2019 wird ein vermittelter Umsatz von 25 Millionen Franken angestrebt.
© zvg
stats