Bestag

Reichweite und Vertrauen als Erfolgsmesser

   Artikel anhören
Bestag
© Screenshot Youtube
Bestag
Agence Trio trommelt für den Zürcher Immobilienvermittler Bestag. Durch eine schweizweite PR-Kampagne auf Basis einer neuen Strategie hat sich der Bekanntheitsgrad des 2017 gegründeten Start-ups offenbar deutlich erhöht.
Im Rahmen der Ende vergangenen Jahres begonnenen Zusammenarbeit entwickelte Agence Trio eine mehrteilige Strategie, mit der die Branchenprofis ebenso erreicht werden sollten wie Privatleute. Als Grundlage diente nach Agenturangaben eine Serie von Maßnahmen auf der Website der Marke, um ihre Dienstleistungen deutlicher zu präsentieren, ergänzt durch ein institutionelles Video, das die Vorgehensweise der Firma klar und leicht verständlich im Detail darstellt.
Die nationale PR-Kampagne sollte maximale Sichtbarkeit für Bestag erzeugen und Vertrauenskapital bei Privaten zu schaffen, damit diese den Immobilienvermittler mit dem Verkauf ihres wertvollsten Besitzes betrauen. Sie erreichte laut Agence Trio etwa eineinhalb Millionen kumulierte Leser und TV-Zuschauer dies und jenseits der Saane. Demnächst soll eine weitere PR-Offensive starten.


Die von Bestag entwickelte Software soll die gegen 10.000 professionellen Makler und 70.000 zum Verkauf stehenden Liegenschaften auf den 18 wichtigsten Immobilienportalen der Schweiz in Echtzeit analysieren können. Für jede einzelne Immobilie identifiziert sie der Bestag zufolge die drei für den Verkauf kompetentesten Makler und setzt sie mit dem Besitzer in Verbindung.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats