Best of Swiss Web

Die besten Seiten der Schweiz im Internet

   Artikel anhören
Die Einreichung für Best of Swiss Web startet heute
© Best of Swiss Web
Die Einreichung für Best of Swiss Web startet heute
Best of Swiss Web geht in seine nächste Runde. Am 2. April 2020 werden die besten Websites der Schweiz ausgezeichnet. Zum 20. Geburtstag gibt es mit "Productivity" eine neue Kategorie. Eingereicht werden können Arbeiten bis zum 3. Februar.
Es geht um die besten Websites der Schweiz in dem Wettbewerb, der auch eine internationale Strahlkraft hat. Ab heute können für Best of Swiss Web Projekte eingereicht werden. Die Awards werden dann im kommenden Jahr im April feierlich übergeben.


Es gibt insgesamt 11 Kategorie, darunter Creation, Business und Digital Campaigns. Erstmals mit dabei ist die Kategorie "Productivity". Hier werden Webprojekte bewertet, "meistens mit Unternehmens-interner oder -übergreifender Anwendung, welche die Produktivität der Nutzenden verbessern", wie es in der Ausschreibung heisst. Dazu gehören Intranet-Lösungen, Produktions- und ERP-Systeme, aber auch Branchenlösungen oder andere Tools zur Steigerung der Anwender-Produktivität. Die neue Kategorie ersetzt, das sei noch erwähnt, die langjährige Diziplin Video.

Hinzu kommt noch der Spezialpreis "Best of .swiss", der gemeinsam mit Dot.swiss lanciert wird. Dafür bewertet die Jury Projekte, die eine URL mit der Endung .swiss verwenden. Zu den Bewertungskriterien zählen laut Mitteilung handwerkliche Qualität und eine visuelle Gestaltung, die typisch schweizerische Eigenschaften wie Innovation, Qualität und Zuverlässigkeit ausstrahlen soll.


Am gleichen Abend wird zudem noch der Goldbach Crossmedia Award verliehen. Zum 16. Mal sucht das Unternehmen die besten
crossmedialen Kampagnen des Jahres. Der Goldbach Crossmedia Award zeichnet Kampagnen aus, die durch innovative und intelligente Vernetzung überzeugen. Die Fachjury mit Spezialisten aus Kreativ- und Media-Agenturen sowie Werbeauftraggebern bewertet Kampagnen, die bis zum 15. Januar 2020 eingereicht werden. Zur Teilnahme an beiden Wettbewerben geht es hier.
stats