Best of Swiss Web 2021

83 Projekte haben es auf die Shortlist geschafft

   Artikel anhören
© Bild: Screenshot YouTube
Die Best of Swiss Web GmbH hat die Nominierten für die 21. Best of Swiss Web Award bekanntgegeben. 83 digitale Projekte dürfen auf Auszeichnungen in der Award-Night hoffen – die verlegt worden ist.

Aufgrund des aktuellen Stands der Impfkampagne hat sich Best of Swiss Web entschlossen, ein neues Datum für die Award-Night festzulegen. Sie soll jetzt am Montag, 6. September, in der Samsung Hall in Zürich stattfinden. An diesem Abend werden ausser Gold, Silber, Bronze und dem Master of Swiss Web auch der Goldbach Crossmedia Award sowie der Spezialpreis "Best of .swiss" vergeben


Für die Best of Swiss Web Awards 2021 waren insgesamt 326 Bewerbungen eingegangen. Eine 114-köpfige Expertenjury hat sie am 8. März nach den jeweiligen Kriterien der Kategorien bewertet. 83 Webprojekte sind in mindestens einer Kategorie auf die Shortlist gekommen. Die Projekte, die für den Titel "Master of Swiss Web" nominiert sind, werden am 17. März bekannt gegeben. Die Leserwahl zum "Master of Swiss Web 2021" startet am Montag, 6. April. Teilnahmeberechtigt sind die Abonnenten des "Netzwoche"-Newsletters.

Die BoSW-Shortlist für den Best of Swiss Web Award ist hier zu finden.

Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    stats