Best of Swiss Apps 2018

"Amigos – Social Shopping Plattform" ist Master of Swiss Apps

Die Applikation Amigos, Master of Swiss Apps 2018
© zvg
Die Applikation Amigos, Master of Swiss Apps 2018
Die Applikation "Amigos – Social Shopping Plattform" erhält die Auszeichnung "Master of Swiss Apps 2018". Der Migros-Genossenschafts-Bund hat die App in Auftrag gegeben, die Firma dreipol hat sie entwickelt. Amigos hat nicht nur die Jury, sondern auch die "Netzwoche"-Leser und das Award-Publikum überzeugt.

Die "Best of Swiss Apps" wurden gestern Abend zum sechsten Mal vergeben - in neune Kategorien: Mixed, Augmented & Virtual Reality, Business Impact, Campaigns, Design, Enterprise, Functionality, Games, Innovation und User Experience & Usability. Eingereicht worden waren 164 Projekte, 38 von ihnen schafften es auf die Shortlist.

© zvg
Die Jury
Jury-Vorsitzender: Christof Zogg


Mitglieder des Steering Board Best of Swiss Apps: Reto Grob (Netcetera), Andreas Hüppi (Bitforge), Stefano Mallè (Microsoft), Martin J. Matt (mjm.cc), Giancarlo Palmisani (Swico), Rafael Pérez Süess (smama)
Dieses Jahr konnten 19 Bronze-, 19 Silber- und 9- Gold-Mediallen vergeben werden. Gleich in zwei Kategorien mit Gold ausgezeichnet wurde Amigos, einmal Gold erhielten Fooby, PlasmiX, (re)format Z :, Urban Connect, VIAC, UZH now und Weltformat.

Die Liste aller Gewinner finden Sie hier.


Insgesamt 11 Projekte waren für den Master nominiert gewesen.

stats