beem

Interaktives Fullbranding-Tram bewirbt die neue ZüriMobil-App

   Artikel anhören
© beem
ZüriMobil und beem lancieren gemeinsam eine interaktive Umsetzung im Fullbranding-Tram von ZüriMobil. Fahrgäste erhalten damit die Möglichkeit, mit einem Klick weiterführenden Content zur neu lancierten Mobilitätsplattform der Stadt Zürich auf ihrem Smartphone zu erhalten oder bei einem Instant Win Game attraktive Sofortpreise zu gewinnen.
Das Fullbranding-Tram von ZüriMobil, das auf dem Netz der Verkehrsbetriebe Zürich unterwegs ist, erhält eine neue Funktion. Mithilfe der etablierten Bluetooth-Technologie er- möglicht beem allen Fahrgästen, mit einem Klick in einer News-App weiterführenden Content zur neu lancierten Mobilitätsplattform auf ihrem Smartphone zu erhalten oder mit etwas Glück bei einem Instant Win Game einen attraktiven Sofortpreis der Partner von ZüriMobil zu gewinnen.


Damit die Fahrgäste im ZüriMobil-Tram eine Interaktionen mit ihrem Smartphone durchführen können, müssen sie die beem-Funktion in den Einstellungen der App von 20 Minuten oder Bluewin aktivieren und den Zugriff auf Bluetooth/Standort erlauben. Alternativ können sie auch die App von beem herunterladen und verwenden. Ist die Funktion aktiviert, erscheint beispielsweise in der App von 20 Minuten ein beem-Banner im Newsfeed. Tippen die Fahrgäste darauf, öffnet sich die beem Plattform, die ihnen in einer Preview den vorhandene Content zur ZüriMobil-App angezeigt.

Spezielle beem Fenstertransparente informieren die Fahrgäste darüber, dass sie im Tram interagieren können.
© beem


Über beem
beem macht mehr aus dem Moment – ganz nach dem Motto: «Sehen, interagieren und Neues entdecken». Nutzer, die beem aktiviert haben, holen Inhalte aus der realen Welt mit einem Klick aufs Smartphone, so zum Beispiel Informationen, Videos, Angebote oder Wettbewerbe. Die interaktive Plattform kann von Museen, an Messen, bei Sportveranstaltungen oder von Werbeauftraggebern bei Plakat-, TV- oder Kinowerbung eingesetzt werden. beem ist sicher und macht nur, was der Nutzer will. Die Funktion verwendet etablierte Technologien auf unbedenkliche Weise und hält den Schweizer Datenschutz jederzeit ein. Damit beem genutzt werden kann, muss die Funktion in der App ausdrücklich aktiviert werden. beem ist ein innovatives Vorhaben von Swisscom und wird als Venture Start-up geführt. Weitere Informationen: www.beem-now.ch
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats