BaZ

Chefredaktor Marcel Rohr wünscht sich "Botox für Basel"

   Artikel anhören
Botox für Basel? Benötigt Basel wirklich ein Nervengift, das in geringsten Dosen tödlich wirkt und in der Medizin dazu dient, Falten zu glätten?
© zvg
Botox für Basel? Benötigt Basel wirklich ein Nervengift, das in geringsten Dosen tödlich wirkt und in der Medizin dazu dient, Falten zu glätten?
In einem Brief an Abonnenten kündigt BaZ-Chefredaktor Marcel Rohr an, er wolle die BaZ "ein Stück weit entpolitisieren". Im Vordergrund soll "der Journalismus stehen, nicht die politische Richtung". Und in seinem neusten Leitartikel wünscht er sich "Botox für Basel".
Und in seinem Leitartikel vom Wochenende bezeichnete der das vom Zoo geplante Ozeanium als "Botox für Basel". Lesen Sie hier, was das Basler Nachrichtenportal OnlineReports dazu schreibt.
stats