Baloise Session

Neben der Baloise hat die morgen startende Konzertreihe noch weitere Sponsoren an Bord

© zvg.
Morgen beginnt sie wieder, die 10-tägige Konzertreihe Baloise-Session. Wie bereits berichtet, konnt der Event die Basler Versicherungen für fünf weitere Jahre als Presentingsponsor verpflichten. Doch das ist nicht alles: AMAG ist als Hauptsponsor neu eingestiegen, Cornèrcard hat ebenfalls verlängert und Obrist Weine ist neuer Co-Sponsor – neben weiteren Bisherigen wie Basler Kantonalbank, Novartis, Dufry und IWB.
Dass die Baloise-Session im März die Marketing Trophy 2019 in der Kategorie "Sonderpreis" gewonnen hat, kam ihr dieses Jahr bei den Verhandlungen mit Sponsoren zweifellos zugute. Jedenfalls konnte sie die Verträge mit der Basler Verischerung als Presenting Partner oder mit Hauptsponsor Cornèrcard erneuern und verlängern sowie neue Sponsoren wie AMAG oder Obrist Weine dazu gewinnen.
© zvg
Zu diesem Erfolg mit beigetragen hat sicher auch, dass die Baloise Session nicht nur im TV übertragen wird, sondern via Streams der Konzerte in über 140 Ländern auf fünf Kontinenten in alle Welt getragen wird, wie die Trophy-Jury im März treffend festhielt.


stats