Baloise Session

Die Basler Versicherungen engagieren sich fünf weitere Jahre lang

Mark Hallauer (Leiter Marketing & E-Commerce Basler Versicherungen), Stephan Werthmüller (Verwaltungsratspräsident der Session Basel), Beatrice Stirnimann (CEO Baloise Session), Michael Müller (CEO Schweiz Basler Versicherungen), Bernard Dietrich (Leiter Vertrieb & Marketing Basler Versicherungen)
© zvg.
Mark Hallauer (Leiter Marketing & E-Commerce Basler Versicherungen), Stephan Werthmüller (Verwaltungsratspräsident der Session Basel), Beatrice Stirnimann (CEO Baloise Session), Michael Müller (CEO Schweiz Basler Versicherungen), Bernard Dietrich (Leiter Vertrieb & Marketing Basler Versicherungen)
Die Basler Versicherungen verlängern den laufenden Presenting Sponsorship- Vertrag mit der Baloise Session um fünf weitere Jahre. Damit ist die Zukunft des Musikfestivals bis und mit 2025 gesichert.

 Der Versicherungskonzern demonstriert hiermit seine enge Verbundenheit mit dem Boutiquefestival und engagiert sich in der Musikförderung, schreibt die Baloise in einer Mitteilung.Unter dem Label "Baloise goes Music" zeigen sich die Basler Versicherungen als Presenting Sponsor der Baloise Session einmal mehr als wichtiger Musikförderer der Schweiz.



Michael Müller, CEO der Basler Versicherungen Schweiz, freut sich auf die Weiterführung: "Die Baloise Session ist einzigartig und begeistert jedes Jahr aufs Neue. Wir sind stolz, bereits zum siebten Mal als Presenting Sponsor dabei zu sein und mit unserem Engagement zur musikalischen Vielfalt in der Schweiz beizutragen. Musik tut gut, spiegelt sämtliche Facetten unseres Lebens wider und bringt Menschen zusammen."
© zvg.
"Wir sind sehr dankbar, dass die Basler Versicherungen, mit der uns eine über 20-jährige Geschichte verbindet, auf die Kraft und Emotionalität der Musik setzen. Ein wertvolles Commitment, das uns die Freiheit gibt, die 34-jährige Festivalgeschichte in den schönsten Tönen weiterzuschreiben und den Besucherinnen und Besuchern unvergessliche Konzerterlebnisse in Basel zu bescheren", so Beatrice Stirnimann, CEO der Baloise Session.

Stephan Werthmüller, Verwaltungsratspräsident der Session Basel, ergänzt: "Die Verlängerung des Sponsoringvertrages mit den Basler Versicherungen ist Zeichen von gegenseitigem Vertrauen, Wertschätzung und gelebter Partnerschaft. Eine solch langjährige Zusammenarbeit ist im Kulturbereich unsagbar wichtig."



stats