Bakom

Information zur Bekämpfung der Internetkriminalität

   Artikel anhören
© Foto von Philipp Katzenberger auf Unsplash
Unter gewissen Bedingungen sind die Registerbetreiberinnen der Domains .ch und .swiss verpflichtet, einen Domain-Namen zu blockieren, wenn der begründete Verdacht besteht, dass dieser benutzt wird, um mit unrechtmässigen Methoden an sensible Daten zu gelangen (sogenanntes Phishing), schädliche Software (Malware) zu verbreiten oder solche Handlungen zu unterstützen. Das schreibt das BAKOM in einer heute aktualisierten Mitteilung.
Die in der Verordnung über Internet-Domains (VID; SR 784.104.2) festgelegten Massnahmen zur Bekämpfung der Cyberkriminalität, die mithilfe von Domain-Namen verübt wird, gelten für die vom Bund verwalteten Internet-Domains der ersten Ebene (gTLD) .ch und .swiss. Gemäss der am 1. Januar 2018 in Kraft getretenen revidierten VID können die für die Verwaltung dieser Adressierungselemente zuständigen Registerbetreiberinnen einen Domain-Namen unter .ch und .swiss vorübergehend blockieren, wenn der begründete Verdacht besteht, dass dieser benutzt wird, um:



  • mit unrechtmässigen Methoden an sensible Daten zu gelangen (Phishing);
  • schädliche Software (Malware) zu verbreiten oder zu nutzen; oder
  • solche Handlungen zu unterstützen.

Die Registerbetreiberinnen sind ausserdem verpflichtet, diese Domain-Namen auf Antrag einer vom BAKOM anerkannten Stelle zur Bekämpfung der Cyberkriminalität zu sperren. Das BAKOM ist gemäss Artikel 15 Absatz 3 VID für die Anerkennung der Stellen zuständig, die bei den Registerbetreiberinnen von .ch und .swiss die Sperrung von Domain-Namen verlangen können. Die Anerkennung erfolgt nicht automatisch, sondern setzt voraus, dass die Stelle beim BAKOM schriftlich ein begründetes Gesuch um Anerkennung einreicht (vgl. Kap. 6 der TAV betreffend die Zuteilung und Verwaltung der Domain-Namen der zweiten Ebene, die der Internet-Domain ".ch" untergeordnet sind, SR 784.101.113/2.13, resp. Kap. 8 der TAV betreffend die Zuteilung und Verwaltung der Domain-Namen der zweiten Ebene, die der Internet-Domain ".swiss" untergeordnet sind, SR 784.101.113/2.14).





Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats