B2B-Plattformen

Sandra Yönter verstärkt Management-Team von Visable

   Artikel anhören
Sandra Yönter, Visilab
© zvg
Sandra Yönter, Visilab
Seit dem 1. Januar 2021 ist die Französin Sandra Yönter als Vice President Marketing Teil des Management-Teams bei Visable und verantwortet ab sofort alle Marketing-Aktivitäten sowie die Unternehmenskommunikation der Muttergesellschaft der B2B-Plattformen EUROPAGES und wlw ("Wer liefert was"). Zusammen erreichen die Plattformen monatlich über 3,9 Millionen B2B-Einkäufer, die nach detaillierten Unternehmens- und Produktinformationen suchen.
"Wir freuen uns sehr, dass Sandra Yönter jetzt Teil des Visable-Teams ist. Mit ihr konnten wir eine erfahrene Expertin gewinnen, die seit vielen Jahren die Marketing-Aktivitäten internationaler Unternehmen aus verschiedensten Branchen erfolgreich leitete.", sagt Peter F. Schmid, CEO von Visable, über Yönters Einstieg. Die 47-jährige lebt seit drei Jahren in Berlin und verantwortete zuletzt als Geschäftsführerin den Deutschland-Standort von Redbubble, dem globalen Online-Marktplatz für Print-on-Demand-Produkte. Als Director Europe war sie ausserdem bei Art.com tätig und leitete das Pariser Büro der digitalen Partnervermittlung Parship. Yönter hat am Institut Supérieur du Commerce de Paris Marketing und Business Management studiert und ist die Mutter von drei Kindern.


Starke Geschäftsbeziehungen zwischen Lieferanten und Einkäufern würden den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen massgeblich beeinflussen. Das habe das vergangene Corona-Jahr so deutlich wie noch nie gezeigt. Sie freue sich daher sehr, als Teil von Visable mit den B2B-Plattformen dazu beizutragen, KMUs europaweit zu mehr Sichtbarkeit und Erfolg zu verhelfen, kommentiert Yönter ihre Entscheidung für Visable.

Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats