Ausgezeichneter Journalismus

Reportagen aus Bangladesch und Südafrika mit Medienpreisen ausgezeichnet

   Artikel anhören
© real21.ch
Die beiden Journalisten Markus Spörndli und Michael Schilliger sind an der vierten Verleihung des real21-Medienpreises mit dem Haupt- und Förderpreis ausgezeichnet worden. Der Medienpreis von real21 prämiert jährlich herausragende journalistische Arbeiten zu Themen der globalen Entwicklung.

Der mit 10‘000 Franken dotierte Hauptpreis geht an Markus Spörndli für seine Reportage 

Jetzt kostenlos registrieren
und sofort alle Swiss Artikel gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet die HORIZONT
Swiss Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats