Audience Serv

Oliver Schmieder wird neuer Vice President für die DACH-Region

   Artikel anhören
Oliver Schmieder ist neuer VP DACH bei Audience Serv
© Audience Serv
Oliver Schmieder ist neuer VP DACH bei Audience Serv
Audience Serv holt Oliver Schmieder als neuen Vice President für die DACH-Region an Bord. Er soll das Wachstum des Spezialisten für E-Mail Targeting in Deutschland, Österreich und der Schweiz vorantreiben, die Unternehmensstrategie weiter entwickeln und das Team ausbauen. Zudem fungiert er als Schnittstelle zum globalen Marketing.
Oliver Schmieder kommt von Superlead. Dort war er seit 2013 in verschiedenen Positionen tätig, davon die letzten drei Jahre als CEO. Der E-Mail-Marketingspezialist arbeitete zuvor für verschiedene internationale Modeunternehmen, wie etwa der Holy Fashion Group, im Verkauf, Controlling und Vertrieb tätig.


Der 35-Jährige studierte International Business an der Wirtschaftsuniversität in Wien und erwarb am MCI Management Center Innsbruck Zertifikate in unter anderem Management, Psychology & Leadership. Er berichtet an Daniele Sampaolesi, Managing Director bei Audience Serv. Für das IT-Unternehmen, das 2008 gegründet wurde,  ist die DACH-Region ein wichtiger Markt, der vor allem sehr innovativ aufgestellt sei, wie David Pikart, CEO von Audience Serv, in einem Statement mitteilen lässt.

Sein Unternehmen ist in über 20 Ländern aktiv und unterhält Standorte in Berlin, München, Amsterdam, Barcelona, Singapur und Hanoi. Aktuell arbeiten dort nach eigener Darstellung über 60 Audience-Experten an der Entwicklung einer perfekten Methode zur Zielgruppen-Segmentierung. Dabei spielen die Trendthemen Machine Learning und künstliche Intelligenz eine zentrale Rolle.
stats