Audi Schweiz

Aufbruch in eine neue Ära

   Artikel anhören
Audi startet eine neue globale Markenkampagne
© Audi Schweiz
Audi startet eine neue globale Markenkampagne
Vergangene Woche ist Audi kommunikativ in eine neue Ära gestartet. Mit der neuen Markenkampagne will die Ingolstädter Premiummarke Vorsprung neu definieren. Neben dem kommunikativen Leitspruch "Future is an Attitude" spielen Design, Nachhaltigkeit und Digitalisierung eine zentrale Rolle. Themen, die auch in der nationalen Adaption der Kampagne in der Schweiz sichtbar werden.
Dass Audi sich mit Unternehmen und Marke neu ausrichtet, ist keine Überraschung. Wie viele Autohersteller weltweit steckt das Unternehmen mitten in einer Transformation. CO2-freie Mobilität spielt dabei genaus eine grosse Rolle wie Digitalisierung, ein markantes Design und Technologien, die helfen sollen das Leben von Menschen zu verbessern.
Seit Monatsbeginn kann man sehen, wie das Unternehmen diese Themen mit einer nachgeschärften Markenstrategie kommunikativ umsetzt. Neben dem bewährten Claim "Vorsprung durch Technik" tritt die globale kommunikative Leitidee "Future is an Attitude". Gemeinsam sollen beide verdeutlichen, was die Audi-DNA auszeichnet: Innovation, eine nach vorne gerichtete Haltung. "Mit unserer geschärften Markenstrategie definieren wir Vorsprung zeitgemäss und richten uns zukunftsfähig aus – für eine neue automobile Ära und für unsere Kunden", sagt Henrik Wenders, Senior Vice President Marke Audi. Der Anspruch von Audi sei es dabei, die Zukunft der Premiummobilität zu gestalten und faszinierende Erlebnisse zu schaffen.
So wirbt Audi Schweiz ....
© Audi Schweiz
So wirbt Audi Schweiz ....
Dabei sollen in der Kommunikation immer nationale und kulturelle Bedürfnisse berücksichtigt werden. In der Schweiz dient deshalb der vollelektrische Audi e-tron Sportback als Zugpferd. Die Kreativen haben bei Bewegtbild und Print mit natürlichem Licht, warmen Farben und unkonventionellen Blickwinkeln gearbeitet. Dabei steht der Mensch im Vordergrund, verkörpert von modernen Charakteren, die von Leidenschaft und Fortschritt angetrieben sind. Zudem sind auch Audi Mitarbeiter wie Designchef Marc Lichte im Spot zu sehen. Mit dem Ergebnis des nationalen Auftritts der Marke zeigt sich Katharina Momani zufrieden: "Dank starkem Teamwork von Audi, MediaCom, SwissOnline Publishing und Wunderman Thompson konnten wir eine wirklich impact-starke, multimediale Kampagne auf die Beine stellen", erklärt die Head of Marketing Audi Schweiz. Bei der Planung haben die Akteure viel Wert auf eine exakte Abstimmung von TV, Print und Digital gelegt. Das ermögliche eine vielseitige Sichtbarkeit bei hoher Reichweite.
.. auf Plakaten und
© Audi Schweiz
.. auf Plakaten und
"Premium-Platzierungen sorgen für optimale Performance, parallel geschaltete Mobile-Spots erreichen zudem Second Screen Nutzer", so Momani weiter. Zudem nutzt Audi Schweiz digitale Sonderwerbeformen mit Spot-Integration und grossflächiger Formatauswahl auf Premium-Umfeldern. Innovative interaktive Formate sollen zudem auch in der Kommunikation "Future is an Attitude" unmittelbar erlebbar machen.
Das Team hinter der Kampagne
Audi Schweiz: Katharina Momani (Head of Marketing), Franziska Schmidt (Teamleader Marketing Communication), Magdalena Rettich (Marketing Communication Manager), Rafael Wolter (Digital Marketing Manager)
Kreativagentur: Thjnk Hamburg GmbH
Produktionsfirma: ANORAK Film GmbH
Regisseurin: Hanna Maria Heidrich
Redaktion: loved GmbH
Post Production: The Mill (London); Katalyst (Berlin)
Music Supervision and Direction: Gate.11 audio-visuelle kommunikation GmbH
Mediaagentur Schweiz: MediaCom AG
Kreativagentur Schweiz: Wunderman Thompson Switzerland AG
Social Media Agentur Schweiz: Swiss Online Publishing AG
Neben TV ist die Kampagne in der Schweiz von Oktober bis Dezember auf Anzeigen, auf grossflächigen Online-Formaten wie der NZZ Video Wall zu sehen. Hinzu kommen interaktive Banner, In-Article-Videos und Youtube-Formate. Die Kreatiton der globalen Kampagne hat Hamburger Agentur Thjnk verantwortet. Produziert hat das Ganze Anorak Film, Regie führte Hanna Maria Heidrich. mir
... und natürlich in Print
© Audi Schweiz
... und natürlich in Print

Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats