Arosa Bärenland

RTL Zwei und Arosa bauen ihre Kooperation aus

   Artikel anhören
Die Bären sind los. Arosa Tourismus-Präsident Pascal Jenny mit Carlos Zamorano, CMCO, und Andreas Bartl, Geschäftsführer RTL Zwei
© RTL Zwei
Die Bären sind los. Arosa Tourismus-Präsident Pascal Jenny mit Carlos Zamorano, CMCO, und Andreas Bartl, Geschäftsführer RTL Zwei
Die Tourismusregion Arosa und RTL Zwei bauen ihre Kooperation aus. Der Sender stellt der Destination nach der Schweiz nun auch Mediaflächen in Deutschland zu Verfügung. Das verkünden die beiden Partner nicht einfach per Medienmitteilung. Sie inszenieren das Ganze als Teil der diesjährigen Screenings bei der Screen Up.
Wer sich durch die Screenings der diesjährigen Screen Up klickt, dem begegnet die ein oder andere Überraschung. Der Schweizer TV-Tag findet in diesem Jahr nicht als Live-Event statt, sondern aufgrund der Corona-Pandemie als Video-on-Demand-Plattform. Bei RTL Zwei beispielsweise geht es nicht nur um die kommenden Programm-Höhepunkte, sondern auch um de Ausbau der bestehenden Kooperation mit Arosa Tourismus. Und dafür holen sich Carlos Zamorano, Bereichsleiter Marketing & Kommunikation bei RTL Zwei und Senderchef Andreas Bartl mit Pascal Jenny, Präsident von Arosa Tourismus, gleich mal bärenstarke Verstärkung an die Seite. "Wir freuen uns riesig, dass wir Pascal für diesen Spaß gewinnen konnten und er bei unserem kleinen Film mitgewirkt hat. Damit bekommt unsere Programmpräsentation eine einzigartige Swissness, die zugleich zeigt, wie sehr wir uns dem Schweizer Markt und der Goldbach Media verbunden fühlen", sagt Zamorano.


Und das sind keine leeren Worte. Bereits seit 2012 unterstützt der Sender die Tourismusregion mit TV-Mediafläche in der Schweiz. Im Gegenzug ist RTL Zwei, Vermarkterin Goldbach und andere Sender als Sponsor bei den Veranstaltungen von Arosa dabei, etwa bei Arosa Icesnowfootball, der CEO Olympiade, oder dem Handball Unternehmer Forum.

Jetzt gehen die Partner den nächsten Schritt und weiten die Zusammenarbeit auf Deutschland aus. Gemeinsam mit El Cartel will RTL Zwei hier Arosa Tourismus und Arosa Bärenland eine zielgruppenspezifische Ansprache ermöglichen, und anderem über die Social-Media-Plattformen des Senders. Zudem wird die Kooperation über Pressearbeit und Gewinnspiele aktiviert. Für Pascal Jenny setzt die Partnerschaft in diesen Krisenzeiten in die richtigen Schritte. "Der Lokaltourismus entwickelt sich zu einem Wachstumsfeld. Umso mehr freut es mich, mit RTL Zwei einen starken Partner an unserer Seite zu wissen, mit dessen medialer Power wir jetzt auch in Deutschland verstärkt unsere Gäste aus dem Nachbarland ansprechen werden", sagt der Präsident Arosa Tourismus.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats