ARD

Wenn Pressefreiheit im Gefägngnis landet – Dok über den Journalisten Deniz Yücel

Deniz Yücel.
© zvg
Deniz Yücel.
Deniz Yücel, ein Journalist des Springer-Verlages, saß über ein Jahr in der Türkei in einem Gefängnis. Vorwurf: Terrorpropaganda. Die ARD-Moderatorin Pinar Atalay hat sich auf die Suche nach der wahren Geschichte gemacht und den Publizisten zu einem Interview getroffen.
Yücel wurde im Februar 2018 entlassen, bleibt aber weiterhin in der Türkei angeklagt. Die Gerüchte um seine Inhaftierung und Entlassung reissen nicht ab. Pinar Atalay sprach mit Yücel, dem damaligen deutschen Aussenminister Sigmar Gabriel, mit der Führungsriege des Springer-Verlags und vielen weiteren Personen.


stats