APG|SGA

Aussenwerber erweitert Angebot in den Waadtländer Alpen

   Artikel anhören
Werbung auf saisonübergreifenden Uhrentafeln soll möglichst viele Blicke auf sich ziehen
© APG|SGA
Werbung auf saisonübergreifenden Uhrentafeln soll möglichst viele Blicke auf sich ziehen
Der Out-of-Home-Vermarkter APG|SGA intensiviert seine Zusammenarbeit mit der Westschweizer Bergbahn Télé Villars-Gryon-Les Diablerets. Das analoge Werbeflächenangebot soll ausgebaut und das webbasierte Informationssystem "Infosnow" zum Einsatz kommen.
Die APG|SGA ist nach eigenen Angaben exklusiv für die Plakatierung in der gesamten Tourismusregion verantwortlich. In punkto klassische Werbeformate sind jetzt im Rahmen eines neuen Vertrags zwölf grossflächige Big Poster und fünf Blachen (F12P) an wichtigen und frequenzstarken Durchgangspunkten hinzugekommen. Ausserdem rüstet die Aussenwerbefirma die Region nun mit ihrer Datenapplikation "Infosnow" und smarten Hardware-Produkten aus. Dazu zählen unter anderem Panoramatafeln, saisonunabhängige Uhrentafeln sowie eine interaktive Visualisierung von Resortinformationen (Snowmap) und der tägliche Snowreport mit Datenexport zu Schweiz Tourismus.


Die Ferienorte Villars, Gryon und Les Diablerets in den Waadtländer Alpen sind nach APG|SGA-Angaben miteinander verbunden und ganzjährig durch die BVB-Bahn (Bex-Villars-Bretaye) erschlossen. Mit 30 Anlagen, mehr als 100 Pistenkilometern und jährlich über fünf Millionen Besuchsfrequenzen gehört die Destination demnach zu einer der grössten Schneesportregionen der Schweiz.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats