Alzheimer Schweiz

An die denken, denen Gedanken verloren gehen

   Artikel anhören
Alzheimer Schweiz geht von mehr als 315.000 Demenzkranken in der Schweiz im Jahr 2050 aus
© zVg
Alzheimer Schweiz geht von mehr als 315.000 Demenzkranken in der Schweiz im Jahr 2050 aus
Am kommenden Montag (21. September) ist Weltalzheimertag. Anlass für die gemeinnützige Organisation Alzheimer Schweiz, an das Schicksal der mehr als 131.000 an Demenz erkrankten Menschen in der Schweiz zu erinnern. Und mit Hilfe von Kargo Kommunikation zu Spenden aufzurufen.
Die Berner Agentur ist nicht zum ersten Mal für Alzheimer Schweiz im Einsatz, im Frühjahr hatte sie sich im Pitch um die Herbstkampagne durchgesetzt. Diesmal soll die emotionale Awareness-Kampagne in drei Sprachen auf die zahlreichen Gesichter von Demenz aufmerksam machen. In einer ersten Phase soll die Öffentlichkeit für das facettenreiche Krankheitsbild sensibilisiert, in einer zweiten Welle zum Spenden aktiviert werden. Das eingesammelte Geld wird einer Mitteilung zufolge in fachkundige Beratung, Entlastungs-und Freizeitangebote sowie Gedächtnistrainings und Gruppenangebote für Betroffene investiert werden.
Alzheimer Schweiz mit Sitz in Bern setzt in seiner Kampagne auf gezieltes Social Media Advertising mit Remarketing-Ansatz sowie Display und Video Programmatic Ads. Darüber hinaus soll ein raffiniertes physisches Mailing zum Thema sensibilisieren. Auf Basis der Zusammenarbeit von Kargo mit APG und Passenger TV soll die Kampagne schliesslich auch die Aufmerksamkeit von Pendlern auf sich ziehen.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats