Allianz Drive-In Cinema

Goldbach vermarktet im Sommer Autokino

   Artikel anhören
Das Autokino ist zurück. Die Vermarktung der Allianz Drive-In Cinema übernimmt Goldbach
© Goldbach
Das Autokino ist zurück. Die Vermarktung der Allianz Drive-In Cinema übernimmt Goldbach
Goldbach geht neue Wege. Der Vermarktungsspezialist kümmert sich in diesem Sommer um die grösste Auto-Kino-Eventserie in der Schweiz. Das Allianz Drive-In Cinema startet Ende Juni in allen wichtigen Schweizer Städten und bietet bis September insgesamt 250 Vorstellungen.
Das Autokino kehrt mitten in der Corona-Pandemie zurück. Veranstalter Cinerent und 20 Minuten als Medienpartner lancieren das Allianz Drive-In Cinema. Mit über 250 Vorstellungen in 20 Städten von Ende Juni bis September ist das Format die grösste Autokino-Eventserie der Schweiz.


Als Vermarkterin ist Goldbach mit an Bord. Das ist ein Novum. Das Unternehmen bietet Werbekunden damit auch Werbeplatzierungen auf Kinoleinwänden an, beispielsweise als Verlängerung von TV-Kampagnen. "Im Rahmen dieser einmaligen Veranstaltungsreihe können unsere Werbekunden ein ganz besonderes Medienpaket erwarten - rund um die einmalige Atmosphäre des Autokinos", erklärt Alexander Duphorn, CEO Goldbach Media. Unter anderem will Goldbach Werbetreibenden anlässlich des Kinoevents exklusive Sponsorings ermöglichen mit Werbeauftritt in der landesweiten Kampagne von 20 Minuten, Werbeplatzierungen auf der Grossleinwand sowie diverse Sonderwerbeformen bis hin zu Goodie Bag Product-Placements vor Ort.

Die Veranstaltungen finden alle unter der Einhaltung der Abstands- und Hygienevorschriften des BAG statt. Welche Filme laufen werden, ist noch unbekannt. Das Programm wird erst Mitte Juni 2020 bekanntgegeben. mir
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats