Alexa und Co.

Fünf Tipps zum Umgang mit Sprachassistenten

   Artikel anhören
Mit dem HomePod will Apple Amazon Echo und Google Home angreifen
© dpa
Mit dem HomePod will Apple Amazon Echo und Google Home angreifen
Sprachsysteme sollen Konsumenten das Leben erleichtern. An der Telefonhotline, im Auto bei der Eingabe des Fahrtziels oder der Raumtemperatur. Und bei der Bestellung in einem Onlineshop. Doch nicht immer immer funktioniert das reibungslos. "Ich habe die Frage nicht verstanden" wird zum Dauerbrenner. Die Spitch AG gibt fünf Tipps, wie der Dialog zwischen Mensch und Maschine klappt.

"Siri, wann fährt der nächste Zug nach Zürich? Die Antwort darauf kann sehr unterschiedlich ausfallen, wenn man die Apple-Sprachassistentin nutzt. Je nachdem, wie man spricht oder wo man sich gerade befindet. Mittlerweile setzt jede

Jetzt kostenlos registrieren
und sofort alle Swiss Artikel gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet die HORIZONT
Swiss Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats