Agenturen

Julie Rossi beteiligt sich an Mediatonic

   Artikel anhören
Mediatonic-Führungsriege (v.l.): Chris Fluckiger, Claudia Schroeter, Julie Rossi, Marco Rose und Matthieu Robert
© zVg
Mediatonic-Führungsriege (v.l.): Chris Fluckiger, Claudia Schroeter, Julie Rossi, Marco Rose und Matthieu Robert
Die 2003 gegründete Mediaagentur Mediatonic mit Sitz in Genf erweitert mit Julie Rossi den Kreis ihrer geschäftsführenden Gesellschafter. Claudia Schroeter, Matthieu Robert und Marco Rose erhöhen ihre Beteiligungen.
Rossi ist Deutschfranzösin und hat ihr Studium an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes in Saarbrücken als Internationale Diplom-Betriebswirtin (FH) abgeschlossen. Anschliessend war sie für verschiedene Werbekunden in der Schweiz und in Europa tätig, darunter als Marketingmanagerin beim Brillenglashersteller Essilor. 2015 kam sie als Media Planner zu Mediatonic, wo die 40-Jährige seit 2018 als Director of Operations fungiert.


Jetzt ergänzt Rossi das Leitungsteam von Mediatonic als geschäftsführende Aktionärin. Unterdessen haben die drei geschäftsführenden Gesellschafter Claudia Schroeter (Head of TV), Matthieu Robert (Head of Digital) und Marco Rose (Head of Strategy) weitere Anteile an der Westschweizer Agentur erworben, während CEO Chris Fluckiger Mehrheitsaktionär geblieben ist.

Mit der Erweiterung des Leitungsteams und den Anteilserhöhungen will der Dienstleister nach eigenen Angaben seine Wachstumsstrategie unterstützen. "Mit einer breiter aufgestellten Geschäftsleitung kann Mediatonic ihre aktuellen Vorhaben verwirklichen und sich noch besser auf die spezifischen Bedürfnisse ihrer Kunden in allen Regionen der Schweiz einstellen", lässt sich Agenturgründer Fluckiger in einer Mitteilung zitieren.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats