Adsandfigures

Helen Kirchhofer trotz Corona-Krise in der digitalen Erfolgsspur gehalten

   Artikel anhören
Einblick in Performance-Schaltzentrale von adsandfigures in Bern
© zvg
Einblick in Performance-Schaltzentrale von adsandfigures in Bern
Die Corona-Krise geht auch an Helen Kirchhofer nicht spurlos vorbei. Dank einer weiteren Fokussierung auf das Digitalgeschäft, kann der Schmuck- und Uhrenanbieter trotzdem auf ein erfolgreiches Jahr 2020 zurückblicken. Zusammen mit der Digitalagentur ads&figures wurde der Webshop noch intensiver beworben und sowohl Verkäufe wie Umsatz konnten gesteigert werden.

Seit 2017 ist ads&figures der digitale Partner an der Seite von Helen Kirchhofer und verwaltet das Budget für den gesamten Onlinemarketing-Bereich. Eingesetzt werden Social Media Ads, Programmatic Advertising und SEA. Im Vergleich zum Vor

Jetzt kostenlos registrieren
und sofort alle Swiss Artikel gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet die HORIZONT
Swiss Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats