&adsandfigures

Helen Kirchhofer trotzt Corona mit Werbung

   Artikel anhören
© ads&figures
Das Schmuck- und Uhrengeschäft Helen Kirchhofer wirbt erfolgreich digital – auch in schwierigen Zeiten und dank der Zusammenarbeit mit ads&figures. Mithilfe von Social Media Advertising konnten die Onlineverkäufe gegenüber dem Vorjahr um 83 Prozent gesteigert werden. Trotz Corona-bedingten Lockdowns resultiert damit ein erfolgreiches erstes Halbjahr 2020.
Das Schmuck- und Uhrengeschäft Helen Kirchhofer wirbt erfolgreich digital – auch in schwierigen Zeiten und dank der Zusammenarbeit mit ads&figures. Mithilfe von Social Media Advertising konnten die Onlineverkäufe gegenüber dem Vorjahr um 83 Prozent gesteigert werden. Trotz Corona-bedingten Lockdowns resultiert damit ein erfolgreiches erstes Halbjahr 2020.
Webshop mobile
© ads&figures
Webshop mobile
© ads&figures
Die Digitalagentur ads&figures betreut Helen Kirchhofer seit 2019 und konnte in den letzten Monaten mithilfe von Social Media Advertising auf Facebook und Instagram den E-Commerce-Shop kräftig ankurbeln: Obwohl die Werbeausgaben um 3 Prozent gesenkt wurden, konnten 83 Prozent mehr Käufe und damit 67 Prozent mehr Umsatz erzielt werden.
„Wir setzen schon länger auf soziale Medien als ergänzenden Marketingkanal. Die Resultate der letzten sechs Monate haben uns trotzdem positiv überrascht und in unserer Strategie bestätigt.“
Gabriel Tülger, Verantwortlicher des Webshops von Helen Kirchhofer
Über ads&figures
ads&figures ist eine der führenden unabhängigen Digitalagenturen in der Schweiz. Das 2016 gegründete Unternehmen mit Standort in Bern bietet nebst strategischer und konzeptioneller Beratung auch sämtliche Online Marketing Disziplinen wie Suchmaschinenwerbung, Feedoptimierung, Suchmaschinenoptimierung, Programmatic Advertising sowie Social Media Advertising an. ads&figures ist Google Premier Partner und beschäftigt 23 Mitarbeitende.




 

Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats