Youtube

Das waren im 1. Quartal 2018 die meistaufgerufenen Schweizer Werbevideos

Meistgesehener Spot auf Youtube war der Swisscom-Spot.
© zvg
Meistgesehener Spot auf Youtube war der Swisscom-Spot.
Blicke zurück scheinen zuoberst auf der Beliebtheitsliste der Schweizer zu sein: Jedenfalls riefen die Schweizer Internetnutzer die grössten Ski-Momente, die die Swisscom in einem Werbespot auflistete, im ersten Quartal 2018 am häufigsten auf Youtube an. Gefolgt von Safer-Sex-Spots.
Das "YouTube Ads Leaderboard Schweiz Q1", also die Top 5 Werbevideos auf YouTube in der Schweiz vom Januar - März 2018 lauten in absteigender Reihenfolge:
Über das YouTube Ads Leaderboard Ranking
Um die Top 5 zu ermitteln, hat YouTube die Zahl der aus der Schweiz erfolgten Abrufzahlen auf YouTube-Werbevideos im 1. Quartal 2018 gemessen. Für das Ranking wurden nur Videos berücksichtigt, die einen Mindestanteil an unbezahlten Views aufweisen konnten. Vierteljährlich veröffentlicht Google jene YouTube Werbevideos, die bei YouTube-Zuschauern besonders beliebt sind. Das Anzeigen-Ranking wird durch einen Algorithmus bestimmt, der bezahlte und organische Aufrufe sowie die Zuschauerbindung berücksichtigt.



stats