Wirz für WWF

Ohne Mutter Natur gibt es keine Zukunft für Menschenkinder

Die authentischen Testimonials werden in drei Umgebungen inszeniert
Wirz
Die authentischen Testimonials werden in drei Umgebungen inszeniert
Die Naturschutzorganisation World Wide Fund For Nature (WWF) will in ihrer neuen Kampagne bei den Emotionen packen, um auf die Relevanz eines nachhaltigen Naturschutzes aufmerksam zu machen. Die Kreativen von Wirz setzen deshalb Mütter und ihre Babys in drei Umgebungen, dem Meer bei Sonnenuntergang, einer Gletscherhöhle in der Schweiz und einem Wasserfall im tropischen Wald in Szene. Dazu der Claim: „Schütze die Welt, in die unsere Kinder geboren werden.“

Mit der neuen Kampagne übernimmt die Organisation mit dem Panda-Logo Verantwortung für zukünftige Generationen – in dem sie sich für lebendige Meere, ein gesundes Klima und intakte Tropenwälder einsetzt. Und die Menschen auffordert, ihr dabei zu helfen. 




stats