Wirz

Ikea-Möbel im individuellen Einsatz

Motiv der Wohnzimmer-Kampagne von Wirz für Ikea
© Wirz
Motiv der Wohnzimmer-Kampagne von Wirz für Ikea
Für die neue Wohnzimmer-Kampagne von Ikea inszeniert Wirz originelle und dennoch realitätsnahe Zweckentfremdungen von Möbeln im Familienalltag.

Möbel von Ikea finden sich in fast allen Haushalten – und gerade in Familien werden sie oft für Zwecke genutzt, für die sie ursprünglich gar nicht gedacht waren. So wird ein Sofa schnell zum Spielplatz, ein Bett zur Hüpfburg oder ein Lampenschirm zu einer fröhlichen Kopfbedeckung.

Ikea ermutigt alle, ihren spontanen und teilweise etwas unkonventionellen Wohngewohnheiten freien Lauf zu lassen: „Wohne, wie nur du wohnst“, lautet der Claim, dem im Zuge der Kampagne mit schwedischer Bescheidenheit und etwas Selbstironie ganz beiläufig der eigentliche Erstnutzen der Möbel hinzugefügt wird. Gerade so, als ginge es dabei um ein kleines Zusatzfeature.

© Wirz
Wirz hat sich dazu drei Kurzfilme und verschiedene daraus abgeleitete Motive ausgedacht, die fast schon dokumentarisch wirken und an das alltägliche Wohnchaos mit Kindern sollen. Weiter umfasst die Kampagne drei Radiospots sowie einen Instagram-Wettbewerb, bei dem die ungewöhnlichsten und witzigsten Zweckentfremdungen von Ikea-Möbeln gesucht werden.

In einer Reihe von Kolumnen schreibt Michèle Roten zudem über die ungewöhnlichen Zwecke, denen das Sofa in ihrem Wohnalltag dient und lenkt damit die Aufmerksamkeit auf diesen für das Familienleben so entscheidenden Ort.

Eingesetzt werden die Werbemittel schweizweit als TV-Spots, Plakate und Anzeigen, E-Panels sowie online als Bumper-Ads, Collection-Ads und Banner.

© Wirz

Verantwortlich bei Ikea: Simon Wirth (Country Marketing Manager/CMO), Matias Bergknut (Country Marketing Communication Manager), Henrik Zapp (Campaign Leader), Ines Bolter (Junior Project Leader), Nicole Wederich (Interior Designer Marketing), Hauke Broschat (Web & Digital Manager), Kristian Brändle (Digital Channel Manager), Maximilian Held (Marketing Web Coordinator), Vanessa Jenni (Marketing Web Editor), Gunita Olsevska (Graphic Designer & Web Coordinator), Christoph Widmer, Sabrina Pambianco (Social Media Specialist).

 



Verantwortlich bei Wirz: Livio Dainese (Co-CEO/CCO), Samuel Christ (ECD), Florian Siegrist (Text), Dominique Magnusson (Art Direction), Elena Gabriel, Lia Bellini (Grafik), Anne Langer (Strategic Planner), Michèle Roten, Antonia Frind (Storyline), Adrian Huwyler, Sasha Djabbari (XLAB), Isabelle Jubin, Martina Raach, Katharina Erdrich (Beratung), Bettina Faessler (Agency Producer), Mario Müller (Produktion), Sabrina Schoenfelder (Digital Producer), Thomas Peller, Philipp Tschirren, Désirée Guzzo, Adina Nehrkorn (DTP), Rino Frei, Oliver Fäs (Bildbearbeitung). Produktion: Lina Baumann. Foto: Alex Cretey Systermans (Fotograf), Lorenz Wahl (Bildbearbeitung). Film: Simon Nagel (Regie/DoP), Stefan Grah (Schnitt), Fabian Kimoto (Grading), Gian Dolder (Sounddesign).




stats