Wilmaa watch&care

Glotzen und dabei spenden

Je aktiver die User das Web-TV nutzen, desto mehr Punkte und Geld sammeln sie: der Kurzfilm "Aziz" wurde so finanziert
watch&care
Je aktiver die User das Web-TV nutzen, desto mehr Punkte und Geld sammeln sie: der Kurzfilm "Aziz" wurde so finanziert
Glotz TV und tu dabei Gutes! Mit „watch&care“ ruft der Web-TV-Sender Wilmaa zum Fernseh-Konsum mit gutem Gewissen auf. Um ausgewählte Projekte zu unterstützen, müssen die User selber kein Geld spenden, sondern lediglich fleissig Wilmaa sehen.

Watch&care funktioniert im Stil von Crowdfunding: Jedes Mal, wenn ein User Wilmaa einschaltet, für eine volle Stunde schaut oder den Sender wechselt, gehen Punkte an watch&care. Je aktiver die User das Web-TV also nutzen, desto mehr Punkte und somit Geld sammeln sie gemeinsam für den guten Zweck. Finanziert werden die einzelnen Projekte durch Wilmaa oder Sponsoren. Der aktuelle Punkte- und Spendenstand sowie weiterführende Informationen zu den Projekten sind jederzeit im eingeloggten Bereich oder auf www.wilmaa.com/de/watchandcare/ einsehbar. 


 



stats