Werbeagentur Goal

28.000 Franken von SVP-Werber Segert für AfD-Kongress

Die eignen Werke, die Goal auf der Website zeigt, sind eher von der harmloseren Sorte.
zvg.
Die eignen Werke, die Goal auf der Website zeigt, sind eher von der harmloseren Sorte.
Die in Andelfingen ansässige Werbeagentur Goal AG hat offenbar eine Veranstaltung des Spitzenpolitikers Marcus Pretzell von der Rechtspartei Alternative für Deutschland (AfD) mit rund 28.000 Franken unterstützt. Dies schrieb der "Tages-Anzeiger" in einer Meldung.

Der "Tagi" beruft sich dabei auf Recherchen des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel". Bei der Veranstaltung in Düsseldorf seien auch AfD-Parteichefin Frauke Petry und FPÖ-Obmann Heinz-Christian Strache aufgetreten, schrieb der "Tages-Anzeiger" weiter.


Hinter der Goal AG steht Alexander Segert, der seit knapp 20 Jahren als Werber für die SVP arbeitet und unter anderem Plakate für die Minarett- und die Masseneinwanderungsinitiative gestaltet hat. Bereits seit einiger Zeit vermuteten deutsche Medien, Segert unterstütze die AfD.

Schon im April hatte der "Tages-Anzeiger" einen Artikel unter dem Titel "Wo SVP-Werber Segert überall mitmischt" publiziert.



stats