WS Kommunikation

Wie die Agentur für die Privatbank Scobag Generationen verbindet

Auch auf mobilen Geräten macht der neue Scobag-Auftritt eine gute Figur.
© zvg
Auch auf mobilen Geräten macht der neue Scobag-Auftritt eine gute Figur.
Die Basler Privatbank Scobag liess sich zum 50-Jahr-Jubliäum von WS Kommunikation ein neues Erscheinungsbild entwickeln. Auf der Basis der bestehenden Marke wurden die Grundelemente des Corporate Design aufgefrischt und die kommunikative Positionierung geschärft.
Die Scobag Privatbank AG ist seit der Gründung 1968 vollständig in Familienbesitz und verbindet das klassische Family Office mit modernem Private Banking. Die Dienstleistungen der Basler Privatbank umfassen von Family Banking über Vermögensverwaltung und Säulen 3a-Direktinvest bis hin zu Services für Stiftungen.
Die Familie steht beim Familienunternehmen Scobag offenbar im Zentrum
© zvg
Die Familie steht beim Familienunternehmen Scobag offenbar im Zentrum
Entsprechend heisst die Markenplattform "Family Banking". Sie verweist zum einen auf den Fokus der Bank und unterstützt zum anderen den Wunsch der Bank, ein breiteres Publikum anzusprechen. Von WS Kommunikation umgesetzt wurden eine vollständig neukonzipierte Website, eine Unternehmensbroschüre, diverse Geschäftsdrucksachen und eine Anzeigenkampagne. Immer mit dem Claim: "Scobag: Verbindet Generationen."
Wer für neuen Auftritt zuständig ist:
Verantwortlich bei Scobag Privatbank AG: Serge Lutgen

Verantwortlich bei WS Kommunikation:

Reto Meyer und Nadine Wolleb (Beratung), Markus Stöckli (AD), Joe Werner (Grafik), Moritz Schibler (Text), Alexander Bürgin (UX Design und Programmierung).




stats