Uni Zürich

Mark Eisenegger zum ordentlichen Professor für Publizistikwissenschaft ernannt

   Artikel anhören
© zvg
Prof. Dr. Mark Eisenegger, geb. 1965, wurde auf den 1. Februar 2018 zum ordentlichen Professor ad personam für Publizistikwissenschaft mit dem Schwerpunkt "Öffentlichkeit und Gesellschaft" ernannt.
Mark Eisenegger ist seit 2015 ordentlicher Professor für Kommunikationswissenschaft mit Schwerpunkt Organisationskommunikation an der Paris-Lodron-Univers

Jetzt kostenlos registrieren
und sofort alle Swiss Artikel gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet die HORIZONT
Swiss Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats