UPC

Das ganze Angebot von Sky Sport ab sofort auf Horizon

Anna Gatti, Leiterin Produkte, Marketing und Digital bei UPC, schaltet nun auch noch die Sky Sport App auf Horizon auf.
© UPC
Anna Gatti, Leiterin Produkte, Marketing und Digital bei UPC, schaltet nun auch noch die Sky Sport App auf Horizon auf.
Themenseiten zu diesem Artikel:
UPC integriert in der Schweiz die Sky Sport App auf ihrer TV-Plattform Horizon. Neben dem eigenen Sportangebot MySports mit den Eckpfeilern Schweizer Eishockey und der Bundesliga auf Sky erhalten die UPC-Kunden damit noch mehr Sport. Für UPC-Kunden mit Horizon sind die Kosten im ersten Monat inbegriffen.
Mit der Lancierung von MySports vor zwei Monaten bietet UPC den Abonnenten für 25 Franken pro Monat Schweizer und internationales Eishockey, dazu die portugiesische Liga NOS, die Bundesliga auf Sky sowie weitere nationale und internationale Live-Sportarten – über das Senderpaket MySports Pro. Darin enthalten sind ausserdem Premiumkanäle wie „Sport1 US HD“ oder „sportdigital“.

Doch UPC, das sich als "Home of Sports" bezeichnet, will mehr: Den Kunden einen einfachen Zugang zur kompletten Sportwelt aus einer Hand bieten. Darum betrachtet man die Sky Sport App für die Kunden als "ideale Ergänzung zum MySports Pro Sportpaket". "Wir wollen unseren Kundinnen und Kunden Zugriff auf Dienste wie Netflix, YouTube oder Sky gewähren. Dabei ist uns wichtig, dass sie nicht verschiedene Geräte oder Bildschirme nutzen müssen, sondern direkt via ihrer TV-Plattform Horizon auf alle Apps zugreifen können“, betont Anna Gatti, Chief Marketing, Products and Digital Officer von UPC.

Die Sky Sport App wurde bereits auf der Horizon TV-Plattform aufgeschaltet. Kunden von UPC auf der Horizon TV-Plattform den Sender 110 wählen, dann startet die App. Sportfans können im Menu zum Beispiel nach Sportarten filtern und die Sendungen via Replay sieben Tage zurück suchen und anschauen. Kostenpunkt: 19.90 pro Monat zusätzlich zum MySports Pro-Abo. pd/knö

 



stats