Thjnk Zürich

Spots voller Ruhe, Entspannung und Feingefühl – für Swissôtel

Dank Swissôtel: Einmal ganz abschalten können, auch jeden Ton.
© zvg
Dank Swissôtel: Einmal ganz abschalten können, auch jeden Ton.
Themenseiten zu diesem Artikel:
Ungestört, in Ruhe und auch mal ohne sprechen zu müssen Ruhe geniessen – wer wünscht sich das nicht. Genau diesen Wunsch spricht Thjnk Zürich in der einer weltweiten, feinfühligen Onlinevideo-Kampagne an, die das Angenehme von Ruhe und Entspannung trefflich zum Ausdruck bringt.
Dank Swissôtel: Auch mal Zeit haben, um wortlos gemeinsam nichts zu tun.
© zvg
Dank Swissôtel: Auch mal Zeit haben, um wortlos gemeinsam nichts zu tun.
In Zeiten, in denen Menschen permanent dem Stress ausgesetzt sind und viele von Digital Detox sprechen, möchte Swissôtel mit dem Produktversprechen "Peace of mind" Entschleunigung bieten. Swissôtel soll ein Rückzugsort sein, an dem die Hotelgäste Energie tanken können.
Wer für die Kampagne zuständig ist:
Verantwortlich bei Swissôtel:

Lilian Roten (VP Brand Management Swissôtel and Pullman AccorHotels LUXE), Vibeke Berning-Johansen (Brand Experience Manager)

Verantwortlich bei thjnk Zürich:

Alexander Jaggy (GF Kreation), Andrea Bison (GF Beratung), Pablo Schencke (Creative Direction), Coco Hess (Art Direction), Isabelle Akermann (Planning Director), Angela Cristofari (Projektleitung), Susanne Nagel (Art Buying)

Verantwortlich bei Stillstars:

Jeroen van der Spek (Fotografie), Philipp Leutert (Kamera), Hita Scharpf, Aliza Eva Berger (Producer), Alexandra Kruse (Styling)
#
Für den neuen Auftritt verwendete Thjnk Zürich deshalb ikonische Elemente aus der digitalen Welt und aus den sozialen Medien, um einen Punkt resp. einen Kontrapunkt zu machen. In Zusammenarbeit mit Stillstars sind Video Ads entstanden, die hauptsächlich auf Online-Plattformen zum Einsatz kommen. Die Kampagne wird in 17 Märkten eingesetzt.



stats