Test am Zürich HB

SBB will mit Google Street View mehr Orientierung ermöglichen

   Artikel anhören
HB Zürich auf Google Street View: Einige Personen sind verwischt (grün eingekreist), noch sind aber mehrere Gesichter erkennbar (rot). Ob das der SBB qualitativ reicht?
© Google Street View, Grafik: knö.
HB Zürich auf Google Street View: Einige Personen sind verwischt (grün eingekreist), noch sind aber mehrere Gesichter erkennbar (rot). Ob das der SBB qualitativ reicht?
Ab heute testet die SBB im Hauptbahnhof Zürich zusammen mit Google Schweiz neue digitale Services, welche die Orientierung und Aufenthaltsqualität im Bahnhof verbessern sollen. Dabei werden keinerlei Kundendaten erhoben oder ausgewertet. Kommen die Services bei den Kunden gut an, werden sie voraussichtlich auf weitere Bahnhöfe ausgeweitet.

Die SBB und Google Schweiz testen ab heute Donnerstag in einem gemeinsamen Pilotprojekt, ob mittels neuer Technologien und Google Street View die Aufenthaltsqualität und die Orientierung am Zürich HB für die Kunden verbessert werden

Jetzt kostenlos registrieren
und sofort alle Swiss Artikel gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet die HORIZONT
Swiss Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats